Der Filmtitel:„Milion za Laurę”

Regisseur: Hieronim Przybył

Produktionsjahr:1971

Rollenbesetzung:
Bogdan Baer
Irena Szewczyk
Włodzimierz Nowak
Tadeusz Ross

Studio:Przedsiębiorstwo Realizacji Filmów Zespoły Filmowe

Opis scen w filmie:

00:46:58 – Gebäude der allgemeinbildenden Oberschule namens B. Chrobry
Ein Händler Karol Bulak, der nach einer wertvollen Gitarre mit dem weiblichen Namen Laura sucht, gerät nach der Episode mit dem polizeilichen Verhör in die psychiatrische Klinik – in den Saal Nr 7, das sich im ersten Stock im Gebäude der allgemeinbildenden Oberschule namens B. Chrobry befindet. Von dem Fenster sieht man wuchernd wachsende Bäume. Es ist Sommer.

01:02:58 - Gebäude der allgemeinbildenden Oberschule namens B. Chrobry
Als es sich erwies, dass Bulak den Verstand nicht verlor, wurde er vom Krankenhaus entlassen.

Informacje o filmie oraz opisy scen zgromadziła i opracowała: Ewa Sulińska

Więcej informacji o filmie można znaleźć na stronie Filmpolski.pl